12 | 12 | 2017

Routing

Router

Das Einrichten eines Routers ist unter Linux generell sehr einfach gelöst. In dieser Rubrik wird es darum gehen, zwei Subnetze (192.168.0.0 und 192.168.1.0) unter Linux einzurichten. Darüber hinaus soll es möglich werden auf spezielle Rechner (hier dbox oder dreambox, und einen Fileserver) zuzugreifen. Dafür werden hier noch spezielle iptables Regeln erklärt. Sollten Sie selbst über einen Hardwarerouter verfügen, so müssen Sie ihre Dokumentation über Ihren Hardwarerouter konsultieren.

Als Distribution für diese hier aufgeführten Experimente habe ich stets Debian Linux verwendet (das jeweils aktuelle stable).